Startseite        News         Unser Verein        Termine        Repertoire        Galerie        Links        Impressum        Gästebuch
Allgemein        Aktive        Ausbildung        Vorstand        Chronik


Das Tambourcorps Dünschede legt großen Wert auf qualifizierte Aus- und Weiterbildung. Diese wird wie beschrieben bei der Kinderausbildung ausgeführt. Das Corps wird von qualifizierten, vereinseigenen Ausbildern betreut, welche teilweise auch auf Kreisebene als Ausbilder eingesetzt werden. 

Wichtig ist uns bei der Musikalischen Ausbildung:

Die Kinder sollen Spaß an der Musik bekommen und dauerhaft behalten.

Nach einer umfassenden Ausbildung im Verein werden die Kinder vom Verein auf Lehrgänge auf Kreisebene geschickt, wo die theoretische und praktische Weiterbildung unterstützt wird.

Folgende Instrumente können bei uns erlernt werden:

Spielmannsflöte als Diskant-, Sopran-, Alt- oder Tenorflöte

Schlagwerk          kleine Trommel, große Trommel, Becken, Lyra

Wer bildet bei uns aus?

Unsere Ausbilder sind an der Spielmannsflöte Josef Weber, Nicole Böhmer und Mareike Peschel, an der Spielmannstrommel, große Trommel und Becken Michael Witte und Hermann Josef Plaßmann, der ebenfalls die Lyra ausbildet.

Was brauchst das Kind, um mitzumachen?

-          Ein wenig Freude an Musik und viel Interesse
-          Täglich etwas Zeit, um ungestört ein wenig zu üben
-          Ein Notenheft und Schreibzeug

Instrumente, Schulungsmaterial und Noten werden durch das Tambourcorps selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Was können die Eltern / Großeltern tun, um die Kinder zu unterstützen?

-          Sie können beim lernen der Theorie helfen
-          Sie können gemeinsam mit dem Kind üben
-          Sie motivieren und Loben
-          Sie sind interessierte Zuhörer – beim Proben wie auch bei den Auftritten

Spaß und Freude

Aber die Ausbildung ist nur die eine Seite. Die Kinder werden bei uns von 2 Jugendvertretern betreut und erleben auch die andere Seite des Vereinslebens – die Spaß - Seite.

Musik erleben soll Spaß machen – auch beim Proben und Musizieren.

Ganz besonders aber auch bei Feiern, Feten und sonstigen Aktionen.

Wir veranstalten gemeinsame Fahrten, Wanderungen, Grillabende, Weihnachtsfeiern, Probewochenenden – und viel Spontanes.

Es gibt eigentlich immer Spaß und etwas zu feiern – auch während unserer Auftritte oder nachher.

Also: Wer Interesse hat, meldet sich am besten sofort bei einem Mitglied des Vereins!